TheBookSearch (aka DieBuchSuche) - the search engine for all books.
We are looking in more than 100 shops for your best offer - please wait…
- Shipping costs to South Africa (modify to GBR, AUS, NZL, IND, MOZ, AGO, ZAF, NAM, NAM)
Create preset

All books - compare every offer
Author: thomas weber - Medialität als Grenzerfahrung: Futurische im…

Archive entry:
9783899428230 - Weber, Thomas: Medialität als Grenzerfahrung - Book

(?):

Medialität als Grenzerfahrung (2008) (?)

Delivery from: GermanyGerman bookNew book
ISBN:

9783899428230 (?) or 3899428234

, in german, Transcript Verlag, New
Inklusive Rechnung mit ausgewiesener Mwst.
Data from 10/11/2014 22:16h
ISBN (alternative notations): 3-89942-823-4, 978-3-89942-823-0
Archive entry:
9783899428230 - Weber, Thomas: Medialit„t als Grenzerfahrung - Book

(?):

Medialit„t als Grenzerfahrung (2008) (?)

Delivery from: GermanyGerman bookThis is a paperback bookNew book
ISBN:

9783899428230 (?) or 3899428234

, in german, transcript, Bielefeld, Germany, Paperback, New
Data from 10/11/2014 22:16h
ISBN (alternative notations): 3-89942-823-4, 978-3-89942-823-0
Archive entry:
9783899428230 - Thomas Weber: Medialität als Grenzerfahrung: Futurische Medien im Kino der 80er und 90er Jahre (Film) - Book

(?):

Medialität als Grenzerfahrung: Futurische Medien im Kino der 80er und 90er Jahre (Film) (2008) (?)

Delivery from: GermanyGerman bookThis is a paperback bookUsed book, not a new book.First edition of this book
ISBN:

9783899428230 (?) or 3899428234

, in german, 374 pages, transcript, Paperback, Used, first edition
Ships within 1 -2 days
Broschiert, Ausgabe: 1, Label: transcript, transcript, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2008-02, Studio: transcript, Verkaufsrang: 1687021
Keywords: Informatik, Projektmanagement, SAP, Softwareentwicklung, Wirtschaftsinformatik, Zertifizierung, Bücher, Computer & Internet, IT-Ausbildung & -Berufe, Grundlagen der Medienwissenschaft, Nachschlagewerke, Einzelmedien, Massenmedien allgemein, Medienästhetik, Medienethik, Medienforschung, Mediengeschichte, Medienkultur, Medienökonomie, Medienpädagogik, Medienpolitik, Medienpsychologie, Medienrecht, Medientechnik, Medientheorie, Public Relations, Publizistik, Werbung, Fachbücher, Film, Kunst & Kultur
Data from 09/16/2015 10:38h
ISBN (alternative notations): 3-89942-823-4, 978-3-89942-823-0
Archive entry:
9783899428230 - Thomas Weber: Medialität als Grenzerfahrung: Futurische Medien im Kino der 80er und 90er Jahre (Film) - Book

(?):

Medialität als Grenzerfahrung: Futurische Medien im Kino der 80er und 90er Jahre (Film) (2008) (?)

Delivery from: GermanyGerman bookThis is a paperback bookNew bookFirst edition of this book
ISBN:

9783899428230 (?) or 3899428234

, in german, 374 pages, transcript, Paperback, New, first edition
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Broschiert, Ausgabe: 1, Label: transcript, transcript, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2008-02, Studio: transcript, Verkaufsrang: 1687021
Keywords: Informatik, Projektmanagement, SAP, Softwareentwicklung, Wirtschaftsinformatik, Zertifizierung, Bücher, Computer & Internet, IT-Ausbildung & -Berufe, Grundlagen der Medienwissenschaft, Nachschlagewerke, Einzelmedien, Massenmedien allgemein, Medienästhetik, Medienethik, Medienforschung, Mediengeschichte, Medienkultur, Medienökonomie, Medienpädagogik, Medienpolitik, Medienpsychologie, Medienrecht, Medientechnik, Medientheorie, Public Relations, Publizistik, Werbung, Fachbücher, Film, Kunst & Kultur
Data from 09/16/2015 10:38h
ISBN (alternative notations): 3-89942-823-4, 978-3-89942-823-0
Archive entry:
9783899428230 - Thomas Weber: Medialität als Grenzerfahrung - Book

(?):

Medialität als Grenzerfahrung (2008) (?)

Delivery from: GermanyGerman bookThis is a paperback bookNew book
ISBN:

9783899428230 (?) or 3899428234

, in german, Transcript Verlag Feb 2008, Paperback, New
Neuware - Seit den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts lässt sich in Filmen wie 'Matrix', 'Strange Days' oder 'Videodrome' ein neues, originäres Thema entdecken: Wunschmedien - also futurische Medien, die entweder utopistisch erträumt oder dystopisch befürchtet werden. Bei der Analyse der Darstellung dieser Medien zeigt sich ein medientheoretisches Paradoxon: Wenn Medien die Tendenz haben, hinter ihrem Funktionieren zu verschwinden, sozusagen unsichtbar zu werden, wie können dann Medien dargestellt werden, die es überhaupt nicht gibt Dieses Buch schlägt eine medientheoretisch informierte, von mediologischen Ansätzen inspirierte Analyse der Inszenierung von Wunschmedien als Grenzerfahrung vor, die sich als Paradigma medialer Selbstreflexion begreifen lässt. 374 pp. Deutsch
Keywords: FILM / GESCHICHTE; MEDIENGESCHICHTE; MEDIENTHEORIE; MEDIENWISSENSCHAFT
Data from 09/16/2015 10:38h
ISBN (alternative notations): 3-89942-823-4, 978-3-89942-823-0